16 Pfeile des Nauraras: Mutterpfeil

Bei Rohrschachhamster geht es weiter mit dem Mutterpfeil, quasi einen Schwarmbeschwörungs-Pfeil. Super-Idee, wie ich finde!

Genau genommen ähnelt sie meiner eigenen Idee frappant, abgesehen vom Flair wollte ich das gleiche schreiben: Bei mir hätte man allerdings die Kinderpfeile vorher vorbereiten müssen und sie wären dann von ihrem jeweiligen Ort zum Mutterpfeil geflogen gekommen, anstatt einfach aus dem Himmel zu fallen.

Kopieren will ich das Vorbild aber nicht, daher wurde es heute auch etwas später.

Mutterpfeil

Ein sehr dickbauchiger Pfeil, der inmitten einer Gruppe von 1W8 anderen, normalen Pfeilen liegt. Wenn man die anderen Pfeile in einen anderen Raum legt, entstehen über Nacht 1W8 neue Pfeile um den Mutterpfeil herum.

Diese Pfeile können normal verschossen oder verzaubert werden, aber sie haben eine besondere Fertigkeit: Wenn der Mutterpfeil zerbricht, so werden sie unfehlbar denjenigen treffen, der den Mutterpfeil zerbrochen hat.

Es kann immer nur einen Mutterpfeil geben, ein neuer kann erst erschaffen werden, wenn der vorige zerstört wurde. Immer, wenn Nauraras auf dieses Problem angesprochen wird, drückt er seine Hand an sein nicht mehr existentes Ohr und murrt: „ich weiß“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.