Crowdfunding: Mythic Britain (deutsche Ausgabe)

Für Fans des historisch angehauchten Rollenspiels: Die Rune-Quest-Gesellschaft (RQG) will Mythic Britain, ein Setting für Mythras bzw. RuneQuest (und kompatible Regelwerke), im Rahmen eines Crowdfundings übersetzen. Es spielt in einem Britannien, in dem aller Aberglauben des 4. bis 6. Jahrhundert nach Christus wahr sind.

Das finde ich etwas ärgerlich, da ich mir gerade vor kurzem die englische Ausgabe gekauft habe. Hätte ich mal ein wenig gewartet, denn die Rune-Quest-Übersetzungen dauern bei der RQG zwar immer etwas länger, werden dafür in aller Regel auch gut.

Der letzte Crowdfunder der RQG (das Mythras-Regelwerk) wurde erfolgreich abgeschlossen und weist nach allem, was ich gehört habe, eine gute Qualität auf. Da das gleiche Team hinter diesem Projekt steht, sollte es eine ähnliche Qualität aufweisen. Zu Beginn holperte bei Mythras allerdings die Kommunikation etwas (weshalb ich schließlich auch kein Geld dafür ausgab), das kriegte die RQG aber mit der Zeit in den Griff, weshalb ich vermute, dass dieses Crowdfunding runder verläuft als das vorige.

Für Fans des historischen Rollenspiels kann ich daher nur empfehlen, einmal ein Blick auf dieses Crowdfunding zu werfen. Die Preise scheinen mir angemessen, der Umsetzungszeitraum etwas knapp, allerdings nicht unmöglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.