Monsterhandbuch: Einzeljäger

Neben den Raubtieren, die im Rudel jagen, gibt es auch Raubtiere die alleine oder in kleinen Gruppe jagen. Im Gegensatz zu den Rudeljägern kämpfen sie normalerweise nicht mit ihren Opfern, sondern bringen sie mit einem einzigen gezielten Angriff aus dem Hinterhalt ums Leben.

© Programa de Conservación Ex-situ del Lince Ibérico

Einzeljäger (Land)

  • Rüstungsklasse 14
  • Trefferwürfel 2 – 6
  • Angriffe 2 Klauen / 1 Biß
  • Schaden 1W4 / 2W4 – 1W6/2W6
  • Bewegung 60 – 100 Fuß
  • Anzahl 1W3
  • Rettungswurf wie Dieb der Stufe TW
  • Moral 7 – 9
  • Schätze Keine
  • Erfahrung 75 – 500

Einzeljäger lauern versteckt auf Beute, um sie dann mit einem einzigen Angriff zur Strecke zu bringen. Daher können sie hinterhältig angreifen und dem Gegner dabei so viel Schaden zufügen wie ein Dieb der Stufe, der ihren Trefferwürfeln entspricht.

Krokodile

  • Rüstungsklasse 15 / 17 / 19
  • Trefferwürfel 2 / 6 / 15+11
  • Angriffe 1 Biß
  • Schaden 1W8 / 2W8 / 3W8
  • Bewegung 30 Fuß (schwimmen), 10 Fuß (laufen)
  • Anzahl 1W8 / 1W4 / 1W3
  • Rettungswurf wie Dieb der Stufe TW
  • Moral 7 / 8 / 9
  • Schätze Keine
  • Erfahrung 75 / 500 / 2850

Krokodile und Alligatoren tarnen sich als im Wasser treibende Baumstämme, kämpfen ansonsten aber wie Einzeljäger zu Land. Obwohl Krokodile häufig in großen Gruppen auftreten, greifen sie ihre Beute normalerweise einzeln an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.