Die Quanionsqueste ohne DSA: Integritas

Mit Integritas beginnt das Finale der Quanionsqueste, auf dem Weg zur Schlacht zwischen Gut und Böse. Die Helden müssen ein letztes Mal die Wildnis durchqueren, Rätsel lösen, Fallen überwinden und sich schließlich mit den Abgesandten der bösen Widersacher messen.

Dieses Abenteuer besteht im Grunde aus zwei Teilen: Einer kurzen Expedition durch die Wildnis und einem sich anschließenden Dungeon, einschließlich eines zeitkritischen Rätsels. Alles lässt sich problemlos in andere Welten übertragen, die Aventurismen sind bloß Tünche.

Im Abschlusskampf geht es noch einmal hoch her, der Hauptgott und sein Feind kämpfen miteinander, während die Geheimgesellschaft versucht, sich das geschwächte Artefakt des Verlierers unter den Nagel zu reißen.

Insgesamt gefällt mir das Abenteuer, es bildet einen würdigen Abschluss der Quanionsqueste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.