Homerisches Rollenspiel?

Angeblich überprüft Greg Stafford im Augenblick ein Rollenspiel auf Basis von Pendragon, das auf Grundlage der Mykenischen Kultur spielt. Werden wir bald Troja von seiner Gründung bis zum Untergang begleiten können? Werden wir die griechischen Sagen mit ihren sozialen Implikationen nachspielen können, so wie es Pendragon für die Arthur-Sage tut? Zumindest wirkt sein Beitrag im offiziellen Pendragon-Forum entsprechend begeistert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.