SpacePirates sind gelandet

So, heute lag das fertige und gedruckte SpacePirates in meinem Briefkasten. Sieht auf den ersten Blick sehr schick aus, die Bilder machen ausgedruckt viel mehr her als auf dem Bildschirm (besonders die Amazone, hui!). Scheint auch stabil zu sein, aber in dem Punkt hatte sich ja auch das Preview nicht lumpen lassen.

Einziger Wermutstropfen: Auf der Karte am Ende des Buches verschwinden nahezu alle wichtigen Orte des Universums im Pfalz, weshalb sie mehr oder weniger unbrauchbar ist. Da wird wohl die druckerfreundliche Version der Karte von der Homepage herhalten müssen…

Genauer werde ich mich aber erst die Tage mit dem Buch beschäftigen, zunächst einmal steht Earthdawn auf dem Programm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.