Die Zauberin und der Schwan

Vor einiger Zeit habe ich Die Zauberin und der Schwan von Patricia A. MacKillip gelesen, was mich auf eine weitere Idee für ein REIGN-Setting gebracht hat. Im Gegensatz zur Rus‘ ist dieses nicht historisch, sondern beruht auf einem Fantasyroman – daher mit Magie.

Fünf Adelshäuser kämpfen um die Vorherrschaft auf der Insel, jedes hat einen übernatürlichen Schutzpatron. (Ich würde diese Insel an das historische Irland anlehnen, das ist aber kein Zwang) Es gibt zudem diverse kleinere Häuser, die ebenfalls über einen überirdischen Schutzpatron verfügen, aber keine Chance haben, die Vorherrschaft zu erringen und sich deshalb meist an eines der größeren Häuser anlehnen – wobei diese Bündnisse aber beständig wechseln, nur wenige kleine Häuser bleiben langfristig bei ihrem großen Partner, die meisten versuchen, durch Bündniswechsel Vorteile zu erringen.

Die überirdischen Mächte kämpfen ebenfalls gegeneinander, sind aber als Sternbilder and den Himmel gefesselt und können daher nur indirekt über die Adelshäuser ihrer Nachkommen (jedes Adelshaus stammt von einem übernatürlichen Wesen ab) gegeneinander vorgehen.

Es ist möglich, die Schutzpatrone der Häuser kurzzeitig zu befreien, auf diese Weise wird Magie gewirkt. Jedes Haus sucht nach einer Möglichkeit, den eigenen Schutzherrn vollständig zu befreien (oder die gegnerischen noch stärker zu fesseln) und dadurch die Übermacht zu erlangen.

Eine mögliche settingspezifische Regel wäre, die Macht des Schutzgeistes kurzfristig anzuzapfen, und dadurch beliebig viele Würfel in Expertenwürfel umzuwandeln – allerdings geht jeder dieser Würfel der eigenen Company dafür nach dem Konflikt dauerhaft verloren. So könnte zum Beispiel ein König so eine Schlacht gewinnen (weil er alle seine Würfel in ED mit Wert 10 umwandelt), dann aber feststellen, daß er der einzige Überlebene ist (weil die gesamte „Might“ seiner Company dabei draufgegangen ist).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.